Vita

„Das Einzige, was Kunst kann, ist Sehnsucht wecken nach einem anderen Zustand der Welt. Und diese Sehnsucht ist revolutionär…“ (Hainer Müller)

Kurzvita

Jördis Wölk,1988 als Wendekind in Potsdam (DDR) geboren, studierte an der schweizer Academia Teatro Dimitri im Bachelor Physical Theatre, und anschließend an der Zürcher Hochschule der Künste im Master Schauspiel.

Schon während des Studium arbeitete sie als Gast an diversen Theaterhäusern, u. a. dem Luzerner Theater, dem Theater Münster und dem Theater Biel Solothurn. 2011-2014 war sie Co-Gründerin, Performerin und Leitungsteam der Physical Theater Company ‚Zwischentraumtheater’, die mit zwei Stückentwicklungen in der Schweiz und in Italien tourte.

2016-2020 war sie an der Landesbühne Niedersachsen Nord engagiert, wo sie in verschiedensten Genres, wie Musical/ Liederabend, klassisches und zeitgenössisches Schauspiel und auch Kinder- und Jugendtheater auf der Bühne stand. Für die Spielzeit 2018 wurde sie vom Förderverein der Landebühne mit dem Schauspielpreis ‚Jadering’ ausgezeichnet.

Seit 2020 arbeitet Jördis Wölk freischaffend in Berlin und Zürich als Schauspielerin und Performerin in den Bereichen Tanz, Physical Theatre und Theater und als Phonetik Donzentin im Bereich Deutsch als Fremdsprache und als Tanzvermittlerin.

Download komplette Vita

%d bloggers like this: